Beratung zur Aquakultur und Kreislaufanlagen in DE + EU

Sehr geehrter Herr Jungnischke,

wir möchten uns bei Ihnen herzlich bedanken für Ihre umfassende Beratung zu den Themen – Stand der Technik – Wirtschaftlichkeit – Akzeptanz- und Absatzchancen von Fisch – Anlagentypen – Wasserverbrauch von Kreislaufanlagen und dem Aquakultursektor allgemein in Deutschland / Europa… sowie die sehr informative, zusammenfassende Präsentation und zur Verfügung gestellte elektronische Unterlagen. Man konnte Ihre fachliche und vor allem persönliche Begeisterung und Expertise auf der Makro- und Mikroebene förmlich in der Luft knistern hören aber auch worüber wir sehr erfreut waren Ihre kritischen, offenen, klaren Aussagen. Besonders positiv hervorheben und bedanken möchten wir uns explizit für Ihre freiwillige, mehrmalige Zusendung von weiteren aktuellen Dokumenten extra für uns lange nach dem Seminar. In freundschaftlicher Verbundenheit,

beste Grüße aus Norddeutschland Familie Meinhard
Seminar zur Koihaltung in Wesseling

Liebe Familie Jungnischke,

Ganz herzlichen Dank für den sehr herzlichen Empfang und das überaus lehrreiche Wochenende.

Wir sind als Laien angereist und sind mit einem riesen Paket an Informationen abgereist. Robert verstand es bestens, uns die grundlegend wichtigen Sachen bei Kois zu erklären.

Gottlob haben wir vor dem Bau eines Koi-Teiches dieses Wochenende in Wesseling verbracht. Wir hätten viele Fehler gemacht und dadurch vermutlich viel teures Lehrgeld bezahlt. Nun können wir uns in aller Ruhe und mit einen vernünftigen Wissen an die Planung des Teiches machen. Die zahlreichen Tipps von Robert unterstützen uns dabei. Und mit dem Wissen, dass wir auf ihn zurückgreifen dürfen, falls doch wieder Fragen anstehen würden, gehen wir dieses Vorhaben entspannt an.

Wir können jedem zukünftigen Koiteich-Besitzer nur empfehlen, sich bei Robert Jungnischke vor Beginn schlau zu machen!

Herzliche Grüsse und DANKE für alles!

Denise und Dominik, Schweiz

Seminar zur Koihaltung in Regensburg

Hallo Herr Jungnischke,

ich möchte mich bei Ihnen für das wirklich sehr gelungene Referat zur Koihaltung bedanken, dass sie anlässlich unseres Koistammtisches vor 45 Koiverrückten gehalten haben. 

Vielen Dank auch für Ihre Geduld, dass Sie im nachhinein alle anstehenden Fragen beantworteten, es blieb keine unbeantwortet.

Man sieht, in welchem breiten Spektrum ihr Fachwissen verteilt ist und es machte Freude ihnen zuzuhören.

 Gerne werde ich Sie zum nächsten Treffen wieder buchen.

 Freundliche Grüße aus Regensburg

Herbert Grabinger

 

R. Trautwein, Lieskau bei Magdeburg

Sehr geehrter Herr Jungnischke,

auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich für Ihre fachkompetenten Beratungen im Zusammenhang mit meinen Koiwasseranlagen und die präzise Bewertung der über 40 Japankois im Rahmen eines gerichtsrelevanten Gutachtens bedanken.

Ich kann Sie daher für diese Dinge nur wärmstens weiterempfehlen.

Lieskau,den 13.07.2016

Hochachtungsvoll

Rüdiger Trautwein

Zahnarzt

 

Familie Werner-Keitel, Korschenbroich

Wir hatten schon seit Monaten Probleme mit unseren professionell erstellten 40.000 Liter Teich und immer wieder unerklärliche Erkrankungen der Kois bis hin zum andauernden Fischverlust. Weder sogenannte Profis, auf Koikrankheiten spezialisierte Tierärzte; noch hilfsbereite versierte Hobbyisten konnten einen Fehler in unserem Teich feststellen. Filter zur Größe ok, Anlage in Ordnung, Tiefe gut, kein Überbesatz usw.

 Wasserwerte waren im Grunde genommen bis auf einen unerklärlich erhöhten Nitrit/Nitratwert in Ordnung. Erst als wir  Herrn Jungnischke kennen lernen durften, änderte sich alles. Nun wurden Wasserwerte professionell ermittelt, der Teich von Fliessgeschwindigkeit, Abflüssen, Sog bis Rohrleitungen akribisch untersucht und gleich mehrere Fehler gefunden. Von Rostenden Rohrschellen im unteren Filterbereich(!) zum zu kleinen Rohrquerschnitt zur Teichgrösse, ungünstig gelegenen Ablauf und viele für Laien in der Bedeutung kaum erfassbare Kleinigkeiten, die in der Summe zu großen Problemen führten. Seit dieser Zeit sind keinerlei Probleme mehr aufgetreten!

Wir haben uns dazu bei der Auswahl eines effizienteren, für unseren Teich passenderen Trommelfilter ebenfalls beraten lassen und dies nicht bereut. Dazu noch einige Modifikationen, die uns die Wartung erleichtern.

Wir hätten uns nur gefreut, vor dem ganzen Drama, was uns fast zur Aufgabe des Hobbys getrieben hat und viel Geld, Nerven und Tränen gekostet hat, Herrn Jungnischke gekannt zu haben!

 Für viele Fische kam dies leider trotz Tierärztlicher Hilfe zu spät.

 (Obwohl diese teilweise hochpreisig waren, ging es uns immer nur um das Tierwohl!) Ich persönlich würde vor einer Neuanlage eines Teiches oder einem Umbau Jedem raten, den Teich von Herrn Jungnischke abnehmen zu lassen oder direkt planen zu lassen. Oder zumindest eine Beratung in Anspruch zu nehmen.

Die Folgekosten bei Problemen, jeder kennt Tierarzthonorare, können das Vielfache  betragen!

 Heike Werner-Keitel

 

Tobias von Komorowski, Neuss

Meine Geschwister und Ich waren auf dem Seminar für den Handel mit Koi bei Robert Jungnischke, da wir einmal den Kurs für den Veterinärschein

  • Erlaubnis nach § 11 TierSchG, mit Tieren zu handeln

brauchten und noch Fragen zu rechtlichen Sachverhalten, zu Teichbauthemen und zu den Risiken des Fischhandels hatten. Wir waren sehr begeistert über die vielen praxisrelevanten Tipps und vor allem über die vielen Punkte die wir gar nicht auf dem Schirm hatten.

Am Ende können wir zurecht sagen, dass diese Seminar sein Geld Wert war, da wir sonst einige große Fehler gemacht hätten!

Dieses Seminar ist sowohl für Einsteiger im Koi Hobby, aber auch für Profis, die sich beruflich dem Koigeschäft oder dem Teichbau widmen wollen oder das schon tun allemal empfehlenswert.

Vielen Dank nochmal !

Tobias von Komorowski

 

Joachim Stanitzky, Aachen

Mein bestehender Teich war nicht sehr effizient und wurde Jahre lang mit 2 Mehrkammerfilter betrieben. Auf Grund der hohen Stromkosten und des großen Wartungsaufwands bei gesundheitlichen Problemen, wollte ich mit dem Koi-Hobby aufhören.

Durch die professionelle Beratung von Herrn Jungnischke konnte ich meine Anlage für die Zukunft rüsten. Ich verbrauche jetzt halb so viel Strom. Durch den Einbau eines Trommelfilters mit nachgeschaltetem  Biofilter beschränkt sich der Wartungsaufwand auf ein Minimum.

Bei Fragen stand Herr Jungnischke stets zur Verfügung .Die Beratung war vorbildlich.

Im Nachhinein betrachtet kann man sagen: Beratung kostet, jedoch durch die Einsparungen im laufenden Teichbetrieb, bekomme ich praktisch eine Beratung um sonst.

Nun kann ich noch lange meinen Teich genießen.

Vielen Dank

J. Stanitzky, Aachen

Edmund Bohlen aus Kerpen

Nochmals vielen Dank für die Unterstützung und Beratung bei der Planung und Umsetzung unseres Koiteiches.

Durch ihre fachkompetente Beratung konnten wir Fehler bereits in der Planung ausschließen und den uns zur Verfügung stehenden Platz perfekt nutzen.

Auch energetisch konnte ein optimales Ergebnis erzielt werden.

Ohne Sie hätten wir höchstwahrscheinlich unseren Teich 3 mal bauen müssen, die Beratungskosten haben sich mehr als gelohnt.

Unsere Fische danken es Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Edmund Bohlen

Olaf Ahlers aus Hamburg

Grund der Beratung ist ein Teichumbau:

 „Wegen der Entfernung von 900 km zu Herrn Jungnischke war ich schon drauf und dran den Beratungstermin abzusagen. Ich bin dann doch hingefahren und war nachher froh darüber. Die umfangreiche Beratung und die individuellen Vorschläge für meinen anstehenden Teichumbau, waren das allemal wert.

Der Aufwand und die Kosten haben sich für mich in jedem Fall gelohnt, weil ich nun weiß, wie ich den Teich bauen muss, damit ich mit geringen Energie- und Wasserkosten auskomme und ich mit möglichst wenig Aufwand den Teich betreiben kann.

 Vielen Dank Herr Jungnischke.“